Dienstag, 25. April 2017

Urlaubsfeeling

Guten Morgen ihr Lieben,

ein bisschen Urlaubsfeeling gibt es heute mit dieser Karte.
Hier habe ich an sich gar nicht viel gemacht. Mir kam mein maritimes Papier aus der Serie "High Tide Collection" von KaiserCraft in den Sinn, auf dem so fertige kleine Kärtchen drauf waren. Eins davon habe ich hier als Hauptmotiv ausgewählt. Passend dazu habe ich aus der gleichen Serie ein Stück Landkarte mit dazu genommen und ein paar Papierschnipsel von Maja Design mit dazu kombiniert. Die Ränder sind alle mit Memento gewischt und distresst.



Da mir der weiße Hintergrund der Karte zu nackig war und ich nicht noch ein Papier dazu nehmen wollte, habe ich noch einen Hintergrund aus zwei Dylusions-Farben und viel Wasser angefertigt, bis ich es stimmig fand. Auf dem Hintergrund habe ich passend dazu den Kompass aus dem gleichnamigen Set "High Tide" von KaiserCraft mit Memento vereinzelt gestempelt.

Ebenfalls aus diesem Set kam das Steuerrad zum Einsatz, was ich mehrlagig mit Archival Ink auf den passenden Papierbogen gestempelt habe. Da es nur ein halbes Motiv ist, musste ich es zusammen puzzeln und mit den einzelnen Schichten anpassend und ausschneiden. Auch hier wurden die Ränder farblich passend eingefärbt und das fertige Steuerrad anschließend mit Glossy Accents überzogen und mit einem Brad befestigt.



Habt eine tolle Woche!
Liebe Grüße Anja

Samstag, 15. April 2017

Lust auf Meer?

Guten Morgen ihr Lieben,

heute gibt´s wieder einen Beitrag aus meinem kreativen Chaos ;)
Wobei, so viel Chaos gibt es da aktuell nicht, weil mir ich die letzten Tage wieder eine Menge auf Arbeit zu tun hatte und somit auch länger außer Haus war und dann die Zeit für diese Dinge einfach fehlt. Aber das Wochenende steht vor der Tür und ich hoffe ich kann dann auch wieder ein wenig werkeln.

Aktuell sehne ich mich ein wenig nach Meer und der frischen Brise. Einfach mal wieder richtig durchatmen...andere Luft schnuppern.... Darum ist wohl auch dieses Kärtchen mit entstanden.



An sich recht schlicht und einfach gehalten und nur mit einer Dylusions-Farbe und dem Archival Ink Stempelkissen auf Aquarellpapier gearbeitet. Den Hintergrund habe ich nach Belieben mit Wasser befeuchtet und anschließend die Dylusions-Farbe mit einem Pinsel unterschiedlich stark verteilt. Die Stempelchen sind alle aus dem Set "Mermaid Tails" von KaiserCraft. Ich fand die einfach sehr passend und individuell einsetzbar, so dass die unbedingt zu mir mussten ;)
Zum Schluss habe ich noch die Blubberblasenmit Stickles überzogen.

Den Rahmen habe ich in passender Größe zurecht geschnitten und mit Hilfe des Frame Punch Boardes an den gewünschten Stellen gestanzt. Dieser wurde mit der selben Dylusions-Farbe unterschiedlich besprüht. 



Euch noch ein paar schöne und entspannte oder auch kreative Osterfeiertage!
Liebe Grüße Anja

Mittwoch, 5. April 2017

Mann(s)geschneidert

Einen wunderschönen Guten Morgen!

 passend zur neuen Monats-Challenge habe ich ein Kärtchen für euch, dass sich rund um das Thema "Geschickt eingefädelt" dreht. Hier habe ich wieder verschiedene Schablonen und Stempel kombiniert, die ich dann mit thematisch passenden Stempeln und Zubehör ergänzt habe.

 

Wie so oft habe ich einfach angefangen mit unterschiedlichen Farbtönen (hier mit Memento) verschiedene Schablonen oder auch Hintergrundstempel("Bitty Grunge" Stampers Anonymous, Schriftstempel von KaiserCraft) auf das Papier zu bringen, bis mir das Ergebnis gefallen hat. Zwischendrin immer mal ein bisschen Gesso mit eingearbeitet, so dass man unterschiedliche Licht-und Farbeffekte bekommt. 


Auch auf dem Hintergrund habe ich mit passenden Farbtönen von Memento gestempelt, so dass sich die Themenbezogenen Stempel ("Mini BluePrints 3" - Stampers Anonymous) perfekt integrieren. Ebenfalls zum Einsatz kamen gestempelte Zahnräder von Darkroom Door und eine gestempelte "Naht" von Carabelle. Die Schneiderpuppe (Sizzix) habe ich ein wenig umgestaltet und mit Flügeln ("Mini Butterflies Set" - Sizzix) und einem Stempel ("Steampunk") von Darkroom Door als Kopf erweitert. 



Die einzelnen Elemente, sowie den Rand der Karte habe ich mit Rusty Papier von Viva Decor und Gesso bearbeitet, damit es nicht so steif wirkt. Passend dazu kamen noch ein paar Dekosachen zum Einsatz.

Liebe Grüße Anja

Samstag, 1. April 2017

"Geschickt eingefädelt" @Irishteddys

Guten Morgen ihr Lieben, 


der Frühling ist da - die Sonne lacht und die Vögel zwitschern schon laut vor sich hin. Weiter geht es mit einem neuen Thema im April @Irishteddys, bei dem sich alles um folgendes dreht.

"Geschickt eingefädelt". 

Egal ob echte oder falsche Nähte, eure Kreativität ist gefragt!
Natürlich gibt es auch wieder was zu gewiennen.


Hier seht ihr meinen kleinen Rahmen


 Der Hintergrund ist mit Gesso, verschiedene DabberDistress Stain  und Distress Paint bearbeitet, bis mit die Farbmischung gefallen hat. Gestempelt habe ich den Hintergrund und die Motive dort mit Memento.Hier kamen diverse Stempel zum Einsatz wie "Taches et Coutures" - Carabelle (lässt sich super für die Naht nutzen), "Mini Blueprints 3" (hier haben wir ja tolles Nähzubehör auf der Platte), "Bitty Grunge" Stampers Anonymous.

Passend dazu habe ich Stanzen kombiniert wie "Wildflowers", "Mixed Media" Sizzix, Garnspule - Kulricke um diesen kleinen Rahmen zu befüllen und in Szene zu setzen. Weiteres Material waren dann verschiedene Elemente wie die Metall-Uhr mit Brad (Tim Holtz), Holzspulen (mit Memento eingefärbt), Ribbon , Charm, Briefmarken, Mull und Knöpfe, also so einiges was einen in die Hände gefallen ist.




Habt ein tolles Wochenende!